Sie befinden sich hier:

  • inke-nolte.de
  • Aktuelles
  • Neubau einer Wohnanlage mit einer Seniorenwohngemeinschaft und z.T. 9 barrierefreien Wohnungen

Neubau einer Wohnanlage mit einer Seniorenwohngemeinschaft und z.T. 9 barrierefreien Wohnungen

Die Wohnanlage ist am Rande eines Naturschutzgebietes mit altem Baumbestand errichtet worden. Im Erdgeschoss befindet sich eine Wohngemeinschaft für 12 Senioren, ausgestattet mit Einzelzimmer und barrierefreie Bäder. Der großzügige Gemeinschaftsraum mit Küche wird von den Bewohner gemeinsam genutzt. Außerdem befinden sich in dem Gebäude 9 z.T. barrierefreie Wohnungen mit Balkon. Diese sind im Obergeschoss über einen Laubengang erschlossen und mit einem Aufzug im Treppenhaus erreichbar.

Die Außenanlagen sind als barrierefreie Parkanlage auf die Bedürfnisse demenziell Erkrankter Menschen abgestimmt.

 Materialien:

Fassade Verblendmauerwerk NF, Mineralwoll-Dämmplatten, KS-Mauerwerk
Dach ziegelrotes Satteldach 35° und begrüntes Flachdach 2°
Außenanlagen barrierefreie Wege mit Terrasse aus Betonpflaster in parkähnlicher Landschaft
Haustechnik Photovoltaikanlage, Fußbodenheizung


 Technische Daten:

Grundstücksgröße 2.706 m²
Bruttogrundfläche 714 m²
Baubeginn Juli 2019
Fertigstellung August 2020
Bauleitung Stefan Schaube
Planung M. Hattendorff + G. Laleli