Sie befinden sich hier:

inke-nolte > Projekte > Praxen & Pflegeeinrichtungen > Architektin Inke Nolte

Errichtung eines Sicherheitszaunes mit Schleuse und Pförtnerei

Für eine forensische Station wurde eine neue umfassende Sicherheitsumzäunung geplant und gebaut. 

 

 Technische Daten:

170m mit Übersteigschutz, H = 6,00 m
120m ohne Übersteigschutz mit Detektoren und Videoüberwachung zusätzlich Schleuse und Pförtnerei
Baubeginn Juli 2012
Fertigstellung März 2013
Planung und Bauleitung Architektin Inke Nolte
Kristian Proes