Sie befinden sich hier:

inke-nolte > Projekte > Einfamilienhäuser > Architektin Inke Nolte

Erweiterung & Umbau eines Einfamilienhauses

Eine kleine Doppelhaushälfte aus der Nachkriegszeit (Baujahr 1945) mit entsprechend veraltetem Stand der Technik, wurde mit Hilfe unserer Planung modernisiert und erweitert.

Die gute ruhige Lage dieses Gebäudes in Stadtnähe, bewog unseren Auftraggeber zuvor zum Kauf. Unser Entwurf sah eine großzügige Erweiterung des Baukörpers vor, der seitdem eine vierköpfige Familie beherbergt.  

 Materialien:

Fassade weiß verputzt
Dach Satteldach mit roten Ziegeln

Außenanlage Beton-und Ziegelsteinpflaster


 Technische Daten:

Grundstücksgröße 803 m²
Gebäudefläche neu 135 m²
Baubeginn  November 1996
Fertigstellung März 1997