Sie befinden sich hier:

inke-nolte > Projekte > Gewerbebauten > Architektin Inke Nolte

Umnutzung einer Gewerbeimmobilie zu einer Postverteilungsstelle der Deutschen Post, eines Pressevertriebs und einer Europcar Autovermietung Niederlassung

In der freigewordenen Gewerbeimmobilie fand die Deutsche Post DHL einen neuen Verteilungsstützpunkt mit Büros und Zustellräumen von 1.500 m².

Der Pressevertrieb erhielt insgesamt 500 m² Verteilungslagerflächen mit Büroräumen.

Zudem konnte in dem ehemaligen Verkaufspavillion, 140 m² eine Autovermietungsgesellschaft einen neuen Standort gründen.

 Materialien:

Fassade Sandwichelemente, Stahltrapezblech mit Wärmedämmung
Dach Flachdach, Stahltrapezblech


 Technische Daten:

Brutto Grundfläche 2140 m², überarbeitet
Planung Februar 2011
Baubeginn Februar 2012
Fertigstellung Juni 2012
Planung Architektin Inke Nolte
Dipl. Ing. Gönül Laleli
Bauleitung Architekt Stefan Günther