Sie befinden sich hier:

inke-nolte > Projekte > Wohnungsbauten > Architektin Inke Nolte

Wohnhausanlage mit 8 Wohneinheiten

Die Wohnhausanlage entsteht stadtnah und in Universitätsnähe, energetisch hochwertig mit großzügigem Raumangebot für ein bis fünf Personen geeignet. Auch für mehrere Generationen sind im Zusammenhang geplante Häuser mit ineinander greifenden, z.T. barrierefreie Wohnungen vorgesehen.

Technische Daten:

Gebäudegrundfläche   59 - 64 m²
Wohnfläche /
Wohneinheit

Einliegerwhg.
in den Mittelhäusern

80 m²

  Penthaus in den Mittelhäusern  135 m²  
  Endhäuser 

145 m²

Umbauter Raum   556 - 571 m3
Bauvolumen gesamt   10.160 m²
Baubeginn   August 2015
Baufertigstellung   September 2016

Planung und
Ausschreibung:

  Hochbautechnikerin
M. Hattendorff und
Dipl. Ing. G. Laleli

Bauleitung

 

Hochbautechniker
S. Schaube



Materialien:

Fassade Wärmeschutz mit Mineralwolle gem. ENEV 2016
Putz hell gestrichen
Dächer Flachdach mit Solarthermie
Außenanlagen Eingefärbtes Betonsteinpflaster, Vorgarten mit Sträuchern und flächendeckenden Pflanzen,
Terrassen: Keramikfliesen mit Rasenflächen und Kellerersatzräumen
Fenster

Kunststofffenster,
Haustüren mit Glasvordächern